Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Schon heute  beherbergt das Gebiet eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt, ist ausgezeichnet als Hotspot der Biodiversität. Die Wälder sind Lebensraum für Schwarzstörchen, Fledermäusen und Spechten – und dem größten  Wildkatzenvorkommen Mitteleuropas. Nicht ohne Grund finden Sie hier im Wildfreigehege Wildenburg  das  Wildkatzenzentrum mit Auffang- und Auswilderungsstation für verletzte und verwaiste Wildkatzen. 

Im Eingangsbereich befindet sich eine Infostelle des Nationalparks mit Bildschirm. Außerdem erhalten Sie bei uns Flyer, Prospekte und Karten des Nationalparks.

Jeden Sonntag starten kostenlose Rangertouren am Parkplatz des Wildfreigeheges. 

Das Wildfreigehege soll in den nächsten Jahren als Nationalparktor ausgebaut werden und den Besuchern noch mehr Informationen anzubieten.

Weitere Informationen zum Nationalpark: www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de

Wir haben die Einrichtung des Nationalparks von Beginn an positiv begleitet und sind auch Mitglied im Freundeskreis Nationalpark Hunsrück:  www.freundeskreisnationalparkhunsrueck.de

Informationen zur Nationalparkregion: www.nationalparkregion-hunsrueck-hochwald.de